Visualisierungen: Klar. Ausdrucksstark. Nützlich.

In welchen Bereichen können Visualisierungen Sie unterstützen?

Viele unserer Tätigkeiten sind mittlerweile sehr kopflastig. Wir haben uns vom Handwerker zum Wissensarbeiter gewandelt. Im Zeitalter von Digitalisierung und Wissensarbeit verlassen wir uns immer mehr auf Informationsverarbeitung am Computer und auf Visualisierungen mit Hilfe elektronisch erstellten Graphiken und Diagrammen. Allerdings überfordern wir vielfach dadurch unsere Wahrnehmung und unseren Denkapparat. Jeder von uns kann sich in dem Zusammenhang sicher an schlechte Powerpoint Präsentationen erinnern. Regelrechte Folienschlachten überfordern uns schnell. Wir können diese Flut von Informationen nicht aufnehmen und schlecht verarbeiten.

 

Bei Visualisierungen geht es darum, das Wissen, die Zusammenhänge und die Strukturen sichtbar und damit begreifbar zu machen. Es geht darum, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Visualisierung ist keine Kunst, sondern eine moderne, trendige Technik, welche Ihnen beim Denken, beim Lernen und beim Arbeiten hilft. Zu zeichnen und darzustellen, ist etwas, was jeder von uns tief in sich trägt. Jetzt liegt es an uns, dieses Potenzial wieder neu zu entdecken. 

 

Ich habe diese Technik vor Jahren auch für mich entdeckt und nutze Visualisierungen für meine Arbeit im Softwarebereich, in der beruflichen Kommunikation mit Menschen und für Teamarbeit. Gerade im Softwareumfeld ist es ein grosser Nutzen, nicht Sichtbares wie Software-Strukturen, Zusammenhänge zwischen Softwareelemente sichtbar zu machen - aus meiner Sicht ein wesentlicher Teil einer seriösen Architekturarbeit. Inzwischen sind Stift, Papier, Block und Flipcharts zu meinen unverzichtbaren Begleitern in Meetings und Workshops geworden. Sei es einfach, um Gesagtes für mich festzuhalten oder um anhand von schnell gezeichneten Skizzen, Diagrammen oder Bilder zu erklären oder zu moderieren. Visualisierungen machen mein Leben leichter. Ich merke wie viele Probleme einfacher erklärt werden, wie Lösungsansätze besser nachvollziehbar und Gruppenprozesse

einfacher kontrollierbar gemacht werden können.

 

Profitieren auch Sie von meinen Erfahrungen:

In nebenstehender Sketchnote sehen Sie den Dienstleistungsbereich "Visual Facilitation" zusammengefasst.


Visuell dargestellte und strukturierte Aufgabenstellung für die Bearbeitung innerhalb eines Architekturworkhop.
Visuell dargestellte und strukturierte Aufgabenstellung für die Bearbeitung innerhalb eines Architekturworkhop.

Visuelle Moderationen, Visual Facilitation

Haben Sie Herausforderungen, welche Sie in einem Workshop angehen wollen? Benötigen Sie Unterstützung in der Moderation? Gerne unterstütze ich Sie mit meiner Erfahrung aus vielen Workshops. 

  • Lösungserarbeitung (verschiedene Themen): Klare Darstellung der Aufgabe, der Rahmenbedingungen, der erwarteten Resultate. Ziel: Fokussierung auf die Aufgabe. Visuelle Moderation des Lösungsfindungs-Prozesses.
  • Moderieren von Gruppenprozessen.

Sketchnote gezeichnet am Embedded Software Engineering Kongress.
Sketchnote gezeichnet am Embedded Software Engineering Kongress.

Sketchnotes, Graphic Recording

Ob in Meetings, in Vorlesungen oder bei Vorträgen auf Konferenzen - immer geht es darum, sich Inhalte zu merken. In den meisten Fällen reicht es nicht aus, einfach nur zuzuhören. Viele greifen auf eine Gedächtnisstütze in schriftlicher Form zurück – die klassische Notiz. Doch sich gute Notizen zu machen, ist gar nicht so leicht. Die Schwierigkeit liegt darin, das Gehörte sowohl schnell, als auch so zu Papier zu bringen, dass man nach Tagen oder gar Wochen noch weiß, was man gemeint hat. Eine praktische und zeitsparende Möglichkeit das zu tun, sind Sketchnotes. Mit einfachen Mitteln und wenigen Handgriffen lassen sich Inhalte visualisieren. .

 

 

Starten auch Sie in die Welt der Sketchnotes. Meine Angebote zum Thema Sketchnotes:

  • Einführung in die Technik von Sketchnotes.
  • Protokollierung Ihres Meetings, Ihres Workshops anhand von Sketchnotes (Graphic Recording).

Flipchart für die Präsentation einer Diplomarbeit zum Thema Blutdruckmessung.
Flipchart für die Präsentation einer Diplomarbeit zum Thema Blutdruckmessung.

Flipcharts zeichnen

In vielen Sitzungszimmern stehen mittlerweile Flipcharts oder Whiteboards. Gut gestaltete Flipcharts oder Whiteboards können Ihrem Meeting, Ihrer Konferenz oder Ihren Workshop zum Erfolg verhelfen. Ganz egal in welchem Umfeld Sie tätig sind, Sie können die Techniken und Grundlagen in vielen Situationen einsetzen.

 

Nutzen Sie meine Erfahrung für:

  • einen Kurs zur Gestaltung von Flipcharts  - falls Sie oder Ihr ganzes Team das auch lernen möchten.
  • die Erstellung von spezifischen Flipcharts für Ihr nächstes Meeting, Ihren nächsten Workshop oder Ihr nächstes Referat.